Spamagazin

10. Januar 2018

Starke Frauen und begnadete Gastgeberinnen Die Geschichte des Sonne Lifestyle Resort ist vor allem eines: Weiblich!

Tradition trifft Moderne – viele Hotels und Resorts schmücken sich mit diesem altbekannten Spruch. Doch in keinem Haus scheinen die beiden Begriffe so gut zuzutreffen, wie im Vier-Sterne-Superior-Hotel Sonne Lifestyle Resort Mellau. Die Geschichte des Hauses geht bis ins Jahr 1946 zurück – und ist eng verbunden mit der legendären „Sonnenwirtin“ Margret Bischofsberger. Eine Frau, die ihrer Zeit in vielerlei Hinsicht voraus war. Heute setzt ebenfalls eine Frau ihr Erbe fort.

Weiterlesen »

19. Dezember 2017

Nach Herzenslust testen: Die "You look fantastic box" von JEAN D’ARCEL

Nach Herzenslust ausprobieren: Das breite Spektrum des JEAN D’ARCEL-Sortiments passt in eine attraktiv gestaltete, seidig ausgefütterte Beautybox: Exemplarisch für verschiedene Bereiche wie Reinigung, Wirkstoffkonzentrat, Anti-Aging-Pflege und dekorative Kosmetik finden Sie aktuell ein spannendes Sortiment wesentlicher Produkte für die tägliche Hautpflege mit einer Begleitbroschüre.

Weiterlesen »

18. Dezember 2017

Dem Wintergrau entfliehen: In diesen Wellness-Hotspots machen Sie sich frühlingsfit

Der Winter hat uns fest im Griff - es ist kalt, es regnet oder schneit und dann dieses Dauergrau. Müdigkeit und schlechte Laune sind das Resultat. Geben Sie dem Winterblues keine Chance und machen Sie sich in unseren Wellbeing Hotspots frühlingsfit!

Weiterlesen »

Lenkerhof gourmet spa resort 



Leben. Im jugendlichsten 5*S-Hotel der Schweiz.

Ankommen. Im Berner Oberland.

Eiger, Mönch und Jungfrau. Diese drei sind sicher die bekanntesten Berge des Berner Oberlandes – aber lange nicht die einzigen. Allein 14 Berge kann diese beliebte Schweizer Ferienregion aufbieten. Ein echter Rekord. Wer zum Lenkerhof kommt, hat einen Großteil davon gesehen – denn Lenk ist das südlichste Dorf im Simmental. Böse Zungen behaupten, es liege am Ende der Welt. Das steht allerdings zur Debatte: Nur eine gute Stunde dauert die Fahrt von der Hauptstadt Bern, mit dem Auto oder der Eisenbahn. Die Landschaft ist einzigartig, der Ort schließlich liegt auf 1.068 Metern in einem unvergleichlichen Hochtal am Fuß des Wildstrubel-Massivs.

Leben. Im jugendlichsten 5*S-Hotel der Schweiz.

Ein schickes Hotel vor grandioser Kulisse. Erstklassiger Service. Küche, mehrfach ausgezeichnet vom Gault Millau. Klingt anstrengend?  Nein. Das gourmet spa resort gehört nicht nur zu den stylishsten Hotels der Schweiz, sondern auch zu den entspanntesten. Und den individuellsten. Der Service drängt sich nicht auf, aber er ist immer präsent und erleichtert das Leben. Egal, ob der Großfamilie oder dem Einzelreisenden.

Das Interieur ist modern, aber die Geister müssen sich nicht daran scheiden. Die Einrichtung ist trendig und nostalgisch, schick und elegant, zeitgemäß und individuell. Gutes Licht und klare Bergluft. Standard kommt nicht vor.  „One-of-a-kind“, einzigartig, nennen die Amerikaner ein solches Konzept. Durchdacht, überlegt. Und dennoch immer flexibel. Ganz auf die Ansprüche der Gäste zugeschnitten. Geht nicht, gibt’s nicht.


  • Wellness/Spa
  • Ausstattung und Service
  • Wellnessangebote
  • Zusatzinfos

Wohlfühlen. In den sieben Brünnen.

Die sieben Quellen der Simme standen Pate bei der Einrichtung des großzügigen Wellness-Bereichs „7souces beauty & spa“. Spannende Architektur für entspannende Stunden. Wegen der hoteleigenen Balmenquelle hat das Haus schon eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich – hier badeten schon 1689 die Engländer und ließen den Schwefel seine heilende Wirkung entfalten. 2.000 Quadratmeter, in denen sich alles um den Körper dreht. Eine der größten Wellness-Landschaften des Landes, mit einem der breitesten Angebote.

Saunen und Dampfbäder mit Kräutern, Schwefel und Steinöl. Ein Sportpool und ein Außenschwefelbad mit dem kristallklaren Schwefelwasser der Balmenquelle – der stärksten der Alpen - das auf angenehme 34°C erwärmt wird. Gesichts- und Körperbehandlungen mit der exklusiven Kosmetik von AVEDA, der tropischen Ligne St Barth sowie Algotherm. Fitness, Kardiotraining, Personal Training mit Medo Check einem Programm zur Erarbeitung eines individuellen Trainings-plans und Feststellung des Fitnesszustands.

Essen & Trinken

  • Frühstücksbuffet
  • Gourmet Küche
  • Halbpension
  • Internationale Speisen
  • regionale Spezialitäten
  • Spezialitätenrestaurant

Familie & Kinder

  • Babysitter-Service
  • Kinderbetreuung
  • Kinderclub
  • Kinderermäßigung
  • Spa und Wellness für Kids

Zahlungsmöglichkeiten

  • American Express
  • Barzahlung
  • EC-Card/Maestro
  • Euro-/Mastercard
  • Visa
  • Vorab-Überweisung

Hotelausstattung

  • Garage/Tiefgarage
  • Garten/Park
  • Hotelbar
  • Restaurant(s)
  • Veranstaltungsräume

Lage

  • Direkt im Skigebiet
  • Golfplätze in näherer Umgebung
  • Hotelpark
  • Ruhige Umgebung

Sport und Aktivitäten

  • Fitness Center
  • Golf
  • Kursangebote (z.b. Aquafitness, etc.)
  • Mountainbike
  • Personal Training
  • Rodeln
  • Ski Alpin
  • Walking
  • Wandern
  • Wintersport

Wellness-Anwendungen

  • Beauty/Kosmetik
  • Cellulite-Behandlung
  • Gesichtsbehandlung
  • Maniküre und Pediküre
  • Massagen
  • Slimming Behandlung

Wellness-Ausstattung

  • Dampfbad
  • Fitnessraum
  • Freibad
  • Hallenbad
  • Hammam
  • Ruheraum
  • Saft-/Teebar
  • Sauna

BLITZ!AUSZEIT

 

Ihr Wunsch nach Erholung und Entspannung ist riesig - Ihr verfügbares
Zeitpensum dagegen nicht... kein Problem!
Kurz und intensiv geniessen - so lautet das Motto unseres Packages
Blitz!Auszeit.

Erleben Sie selber, dass schon drei Tage in unserer Wellness-Oase aus Ihnen einen neuen Menschen machen können:
gepflegter, erholter, entspannter und bereit für neue Taten!
Kurz und intensiv!

Tanken Sie Pflege und neue Energie durch die nachfolgenden Behandlungen:

 

  • ein St. Barth Körperpeeling mit Papaya, Seesand und Kokosnuss-Öl für eine Haut wie Samt und Seide
  • eine Teilkörpermassage: sagen Sie Verspannungen im Rückenden Kampf an!
  • 2 Übernachtungen inklusive à-la-carte-Halbpension, freiem Eintritt zu Innen- und Aussenbad, Saunapark und Fitnessraum, täglicher Weindegustation, Minibar und WLAN.

Alle Preise in Schweizer Franken, pro Person bei Doppelbelegung
inklusive Kurtaxe und MwSt.

Anreise nur Sonntag bis Mittwoch.
Packagepreise:

Einzelzimmer ab 850.-
Doppelzimmer „Design“ ab 740.-
Junior Suite Nostalgie ab 800.-
Juniorsuite ab 860.-
Loft Suite ab 1030.-
Suite ab 1110.-
Alpine Selfness Suite ab 1110.-
Alpine Spa Suite ab 1510.-

 

Zum Angebot


Fragen? Gerne helfen wir Ihnen unter Tel. +41 (0)33 736 36 36 weiter!

Unser ganz besondere Tip:
Lenk-Simmental Tourismus AG versichert Touristen gegen Nebel und lanciert hiermit ein einzigartiges Projekt weltweit. Sollte Lenk im Simmental einmal im Nebel liegen, erhalten die versicherten Gäste die Kosten für die Ferienwohnung oder das Hotelzimmer sowie das Ski-Abo des betreffenden Tages rückerstattet.
Holen Sie sich noch heute Ihre Annullationskosten- und Nebellosversicherung! www.nebellos.ch

 

Genießen. Im Spettacolo und dem Oh de vie.

Well-Flavour heißt die Küche, die das Küchenteam kreiert und perfektioniert hat. Regionale, erstklassige Zutaten, schonend zubereitet, ein Schuss Kreativität und eine Prise Überraschung – und fertig sind die Gaumenspiele. Überraschend, manchmal unverhofft – aber immer ein Spaß für die Geschmacksnerven. 15 Gerichte zaubert die Mannschaft mit dem jungen Küchenchef Stefan Lünse täglich wechselnd, je nach Marktlage und Saison. Der Gault Millau vergibt dafür 2014 15 Punkte.

Spettacolo heißt das Hauptrestaurant des Hotels. Hier beginnt der Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, mit frischem Brot und gutem Kaffee, mit Obst und Landeiern, mit Bergkäse und Rauchfleisch. Am Abend: Leichte Küche, inspiriert von regionalen Spezialitäten und dem besten aus internationalen Kochtöpfen.

Im Oh de vie weht der Südwind durch die Lenk: Hier kredenzt der Küchenchef mit seinem Team in der Showküche Spezialitäten und Köstlichkeiten aus der mediterranen Welt. Hotelgäste können wählen, in welchem Restaurant sie den Tag ausklingen lassen wollen – und aus dem breiten Angebot selbst zusammenstellen, welche vier Gänge sie im Rahmen der Halbpension genießen möchten.

Passend dazu: Ein guter Tropfen aus dem bestens sortierten Weinkeller. Vor dem Abendessen treffen sich die Gäste in den unterirdischen Gewölben und können verschiedene Weine degustieren, um sich dann für die Flasche ihrer Wahl zu entscheiden.

Jederzeit: Die Bar in der Hotelhalle. Sie ist Herzstück und Treffpunkt, morgens, mittags und abends. Ein schneller Espresso, bevor der Skitag oder die Wanderung beginnt, ein gemütlicher Cappuccino auf den schönsten Talabschluss. Ein gepflegter Apéro vor dem Abendessen, ein Digestif zum Ausklang eines bewegten Tages. Lounge-Atmosphäre mit knisterndem Kamin im Winter, eine großzügige Terrasse mit atemberaubendem Blick im Sommer.

Austoben. Auf einem der größten Outdoor-Spielplätze der Welt.

Zwei Wintersport-Gebiete in unmittelbarer Nähe – eines davon zählt zu den Top-Adressen der Schweiz. Skifahren und Snowboarden. Langlaufen und Schlittschuhfahren. Schlitteln und Eisklettern. Schneeschuhwandern und Spazierengehen. Alles geht an der Lenk. Herausforderung und Nervenkitzel für Adrenalin-Junkies, gemütliche Touren für stille Genießer. Beste Bergluft, glückliche Kühe. Blauer Himmel, strahlende Sonne, Wasserfälle und die verträumte Atmosphäre einer einmaligen Landschaft. Das ist Urlaub. Entspannen. Loslassen. Austoben.

 

Winters wie sommers ist das südlichste Dorf des Berner Oberlandes ein wahrer Outdoor-Spielplatz für Jung und Alt. Internationale Hundeschlittenrennen, die Mountain Challenge, Bergläufe. Wenn der Schnee geschmolzen ist: Radfahren und Mountainbiken, Wandern und Klettern, Laufen und Walken. Und das sind nur die sportlichen Highlights.

 

Damit der Kopf nicht zu kurz kommt, gibt es allerlei kulturelle Höhepunkte: Die Lenker Jazztage, die Sommerakademie, „Alpkultur Lenk“ – und im Winter „Das Zelt“. Und direkt im Hotel: Bilder und Skulpturen, aktive AbLenkung beim Gästerpogramm, Modenschauen. Gute Ideen werden umgesetzt.

 

Kind sein. In einer eigenen Welt.

 

Kinder und fünf Sterne. Das ist kein Widerspruch. Kinder gehören zum Lenkerhof und sind herzlich willkommen. Ganz ohne Kompromisse. Für den Nachwuchs wird bestens gesorgt: draußen, in der herrlichen Natur direkt vor der Haustür oder drinnen im Hotel. Die PlayStation der Alpen, kostenlose Kinderbetreuung täglich von 13.00 bis 21.30 Uhr mit Kinderhort, Kinderrestaurant, Wet n’wild Wasserspass bis 17.30 Uhr, Außenerlebnispark. Für kleine Kinder und große Teenager. Jeder, wie er will. Verspielte Fröhlichkeit. Kinderlachen. So kommt Leben ins Haus. Oder?

Karte