15. Mai 2015

Beauty-Liebling der Hollywoodstars, Topmodels und Health Professionals: Superfoods

Hollywood Stars und Health Professionals schwören auf sie, einige mischen sie bereits morgens in den Green Smoothie, viele möchten sie jetzt endlich kennenlernen: Superfoods. Denn Maca, Acai, Moringa, Goji, Kelp, Kokoswasser & Co sind die neuen Superstars der modernen Ernährung und das zu Recht. Schließlich sind die rein natürlichen Pflanzen, Beeren und Algen absolute Nährstoffwunder und echte Allround-Talente, wenn es um die Verbesserung der Gesundheit geht.

Auch Supermodel und studierte Ernährungswissenschaftlerin Miranda Kerr ist von ihrer Wirkung überzeugt: "Diese Superfoods sind vollgepackt mit essentiellen Vitalstoffen, die uns dabei helfen können, unser Energielevel zu steigern, Krankheiten zu bekämpfen, die Gedächtnisleistung zu verbessern und sogar die Stimmung zu heben." Zudem stärken sie unser Immunsystem, helfen beim Abnehmen und sorgen dafür, dass wir länger jung, schön und fit bleiben. Es ist also höchste Zeit das volle Potential der Superfoods zu nutzen und ihnen einen festen Platz auf dem täglichen Speiseplan einzuräumen.

Superfoods – uralt und hochaktuell

Superfoods, allein der Name der vielen, naturbelassenen und gesunden Lebensmittel (Früchte, Beeren, Nüsse, Kräuter etc.) verspricht schon viel. Es handelt sich um natürliche Nahrungsmittel, die seit Jahrtausenden von verschiedensten Völkern auf der ganzen Welt benutzt werden mit einer überdurchschnittlich hohen Menge an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien, Spurenelementen usw. Seit Urzeiten verhelfen sie Menschen zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und einem längeren Leben. Gerade heute sind Superfoods umso wichtiger, denn die in Massenproduktion hergestellten Lebensmittel sind sehr viel ärmer an lebenswichtigen Nährstoffen, als ihre Vorfahren. Deswegen fällt es vielen Menschen in unserer Gesellschaft schwer, sich dauerhaft ausgewogen zu ernähren und alle wichtigen Nährstoffe zu sich zu nehmen. Superfood-Guru David Wolfe aus den USA formuliert es so: “Superfoods are both – a food and a medicine…”

Die regelmäßige Einnahme von Superfoods hat einen positiven Effekt auf das Immunsystem und sorgt somit für eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Heilwirkung. Genau das macht die Superfoods so wertvoll für die tägliche Ernährung, denn die perfekte Zusammensetzung der beinhalteten Nährstoffe liefern dem Körper die optimale Kombination aus Proteinen, Vitaminen, Mineralien und sämtlichen essentiellen Nährstoffen, die benötigt werden, um die bestmögliche Leistung abzurufen und einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Was steckt hinter und in Superfoods?

Sind Goji-Beeren, Chia Samen, Spirulina, Kokoswasser & Co. wirklich super – oder handelt es sich einmal mehr um einen Ernährungs-Hype? Was ist wirklich dran an diesen magischen und mysteriösen Nahrungsmitteln?

Beim Begriff Superfood handelt es sich nicht um eine wissenschaftliche Begriffsdefinition, daher ist es etwas schwierig zu sagen welche Nahrungsprodukte dazu zählen. Wir halten uns daher an die Definition von Davide Wolfe. Folgende Top Ten Superfoods zählt er auf: Goji-Beeren, Kakao, Maca-Pulver, Honig, Chia Samen, Zimt, Acai Beeren, Aloe Vera, Hanf, Kokosnuss. Oft wird auch Spirulina erwähnt. Prinzipiell können Nahrungsmittel, die sich in Naturform durch eine außerordentlich hohe Dichte an Nährstoffen auszeichnen und daher positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Gesundheit besitzen, als Superfood bezeichnet werden.

Superfoods im Detail:

Goji Beeren - Der essbare Jungbrunnen

Die roten Gojibeeren werden in ihrem Herkunftsland China bereit seit tausenden Jahren als eines der wichtigsten Mittel in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet. Besonders reich an Antioxidantien wirken sie sich regulierend auf den Blutzucker aus. Sie sollen Krebs vorbeugen und das Leben verlängern.

Kakao - Nahrung der Götter

Roher Kakao enthält ein volles Wirkspektrum an Antioxidanten, Magnesium und guten Fetten. Kakao hellt die Stimmung auf, wirkt Depressionen entgegen, zügelt den Heißhunger und verleiht süßen Gerichten ein volles Aroma. Kakao verbessert den Immunschutz und zögert den Alterungsprozess hinaus.  Außerdem steigert er die Konzentrationsfähigkeit, die Stressresistenz, während er den Appetit zügelt und dem Körper beim Entschlacken hilft.

Spirulina – Die Proteinkönigin

Spirulina steigert die Immunabwehr, die körperliche Energie, hilft beim Muskelaufbau, wirkt basisch und entgiftend und verbessert das Hautbild und die Haarstruktur.  

Aloe Vera – Das ägyptische Geheimnis der Unsterblichkeit

Die grüne Heilpflanze aus der Wüste mit Ihrem Gel ist ein wahrer Jungbrunnen für Haut, Haare und den gesamten Körper. Die Aloe Pflanze ist die am längsten erforschte Heilpflanze der Welt und begeisterte schon Kleopatra.

Kokosprodukte - Das Beste aus der Paradiesnuss

Ob Kokosöl oder Kokoswasser, die Kokosnuss ist ein Superfood das mit dem exotischen Aroma auch sehr gut schmeckt. Die hochwertigen gesättigten Fettsäuren oder die hohen Elektrolytwerte in frischem Kokoswasser machen Kokosnüsse zu einem gesunden Wegbegleiter und gelten als wahres Schönheitselixier.

Hanfsamen – Das Superfood der Zukunft

Hanfsamen helfen beim Aufbau neuer Muskeln, fördern eine schnellere Wundheilung, verjüngen von innen, stärken das Herz-Kreislaufsystem und die Gehirnleistung. Diese grüne Pflanze birgt großes gesundheitliches Potential. Die perfekte Omega3 Fettsäuren-Kombination wirkt positiv auf das Nervensystem und das kardiovaskulären System.

Honig, Gelee Royal, Blütenpollen

Auch Bienenprodukte (nicht vegan!) wie Honig, Gelee Royal und Blütenpollen zählen zu Superfoods.

So wirken Superfoods:

Gesundheit und langes Leben:  Goji, Spirulina, Camu Camu

Spirulina boostet das Immunsystem, regt die Produktion von Stammzellen und Antikörpern an und verbessert das Blut, während Goji Beeren den Blutzucker regulieren, die Produktion von HGH Wachstumshormonen für ein langes Leben ankurbeln und sich positiv auf das Herz-Kreislauf System auswirken. Camu Camu ist die beste Vitamin C Quelle. Das Immunsystem wird gestärkt, der Superfood hilft bei Erkältungen und unterstützt das Gehirn, Herz und Leber.

Energieliferanten: Kakao und Maca

Wer geistig und körperlich Höchstleistungen vollbringen muss ist oft auf der Suche nach einem Extraenergieschub. Maca ist ideal für Sportler und Menschen mit erhöhtem Energiebedarf und Belastungserscheinungen. Es steigert die allgemeine Leistungsfähigkeit und erhöht die Stressbelastung. Kakao wirkt besonders in Kombination mit Maca und fördert die kognitiven Fähigkeiten.

Beauty-Elixiere: Goji, Aloe Vera, Kokoswasser

Goji verbessert durch ihre Fettsäuren das Hautbild und verleiht ein gesundes, jugendliches Aussehen. Die vielen Antioxidantien schützen vor Strahlung und freien Radikalen. Die Aloe Vera Pflanze ist eine der besten Wasserquellen. Das gefilterte Wasser enthält eine Schwefelverbindung und ist gut für die Haut. Kokoswasser ist eine hervorragende Flüssigkeitsquelle, enthält viele Elektrolyte und wirkt natürlich isotonisch.

Inzwischen gibt es verschiedene Anbieter im Internet, bei denen die Superfoods einzeln und als Package bestellt werden können. Mein Favorit für Kokoswasser: indi coco – 100 % reines Kokoswasser www.indi-coco.de Die perfekte Zutat für Smoothies und auch Superfood-Pulver schmeckt damit deutlich besser. Immer kühl genießen!

In diesen Online-Shops gibt es Superfood - auch in Bio-Qualität - zu bestellen:

PureWell 

TerraElements

Feinstoff

LifeFood

 

Der SPAworld Extratipp

Seit Anfang 2015 gibt es auch ein All-in-One Produkt mit allen Superfood-Lieblingen in höchster Qualität und in einer optimalen Zusammensetzung: Supernaturals - Nährstoffgarant. Eine rein natürliche Formel aus den besten Superfoods der Erde mit allen wichtigen Vitalstoffen (= Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Fettsäuren und Aminosäuren) in einem optimalen Verhältnis. Ab sofort erhältlich auf www.supernaturals.eu.

SPAworld Leserinnen und Leser bekommen 10% Rabatt! Einfach auf www.supernaturals.eu bei der Produktbestellung den Gutscheincode „spaworld“ eingeben.

 

Zurück