10. Oktober 2015

Burnout Adé!

Kein Zweifel, die Anforderungen an den modernen Menschen sind gestiegen, und das aktuelle Thema "Sparen" verschärft die Situation am Arbeitsmarkt. Hektik, Druck und Stress werden zur täglichen Plage. Da braucht es einer großen inneren Stärke sowie körperlicher und seelischer Erholungsquellen, um nicht alsbald der Erschöpfung anheim zu fallen. Aber auch das Gegenteil, ein zu gleichförmiges, unerfülltes Leben, macht verdrießlich und krank. Wie bringen wir es also zuwege, die uns gestellten Aufgaben zufriedenstellend zu erledigen, ohne dabei auszubrennen? Das vorliegende Buch der Franklschülerin Elisabeth Lukas gibt darauf eine Reihe von Antworten, untermauert von praktischen Fallgeschichten. Sie beleuchtet sowohl die berufliche als auch die private Sphäre in Hinblick auf jenes Engagement, das "aus dem Herzen kommt" und aufbaut statt abbaut.

 

ISBN: 9783890196640

14,80 Euro

Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr eines von vier Büchern gewinnen. Viel Glück!


BIOGRAFIE Lukas, Elisabeth: Dr. habil. Elisabeth Lukas, geboren 1942 in Wien, Klinische Psychologin und approbierte Psychotherapeutin, leitete von 1986 bis 2003 das Süddeutsche Institut für Logotherapie in Fürstenfeldbruck bei München. Die international angesehene Autorin und Referentin ist weiter am österreichischen Logotherapie-Ausbildungsinstitut ABILE tätig.

Zurück