18. Oktober 2017

Yoga wird zukünftig farbenfroh: Das Start-up YOGA DESIGN LAB bietet bunte, aber nachhaltige Yogamatten

YOGA DESIGN LAB kreiert wunderbar farbenfrohe Matten in modernen Designs, welche zudem den technischen Anforderungen gerecht werden. „Das Ziel war es, ein wunderschönes, hochfunktionelles Produkt zu erschaffen, mit dem möglichst kleinsten ökologischen Fußabdruck. Unzählige Yogamatten landen im Müll, da diese durch die Verwendung von Schadstoffen nicht recyclebar sind. Wir möchten das ändern“, erklärt der Gründer.


Das Material für die nachhaltigen Matten besteht aus recycelten Plastikflaschen. Diese werden durch hochmoderne Verfahren in einen ursprünglichen Zustand zurückversetzt um damit die Yogamatten zu produzieren. Jedes Produkt muss vor dem Verkauf eine Qualitätskontrolle durchlaufen, um dem festgesetzten Standard einzuhalten. Diese innovativen Aspekte in Kombination mit einem hohen Maß an Umweltbewusstsein ist der Schlüssel zum Erfolg.

Bei einem Aufenthalt in Ubud, Bali kam Designer und Firmengründer Chad Turner die Idee, eine neue Yogamatte auf den Markt zu bringen, die nicht nur funktional ist, sondern auch optisch hervorsticht. Diesen Gedanken hat er umgesetzt, und das mit Bravur.

Die Fashion Magazine Harper’s Bazaar und Vogue beschreiben die Matten jetzt schon als „fantastisches Kunstwerk“. Man darf gespannt sein, welche modischen Designs zukünftig in Yoga-Stunden zu finden sein werden. Das Team von SPAworld hat die Matte getestet und das Fazit ist eindeutig: „Wir lieben die Matten! Da macht Yoga gleich nochmal so viel Spaß!“.

Hinsichtlich der anstehenden Feiertage sicherlich eine wunderbare Geschenk-Idee!

Preise: ab 42,-€

Weitere Informationen und Online-Shop

Yoga Design Lab auf Facebook

Yoga Design Lab auf Instagram

Zurück