22. Oktober 2014

Energieschub nötig?

Four Seasons Hotels and Resorts launcht Energy-Kampagne gegen Stress und Kraftlosigkeit

Energie und persönliche Leistungsfähigkeit sind in der schnelllebigen Zeit von heute so wichtig wie nie. Fit, jung und energiegeladen zu bleiben, ist mehr denn je eine Herausforderung. Die Four Seasons Hotelgruppe erkennt den wachsenden Bedarf der Gesellschaft an ganzheitlicher Regeneration sowie Vitalität und launcht die neue „Energy by Four Seasons“-Kampagne. Die Gruppe bietet im Zuge dessen hotelübergreifend neue, lokal inspirierte Spa-Behandlungen, individuelle Detox-Programme, Fitnessangebote sowie bewusste Ernährungskonzepte an, um den täglichen Stress zu mildern und der Abgeschlagenheit des Körpers physisch sowie psychisch vorzubeugen.

„1986 eröffnete das erste Haus mit einem Full-Service-Spa in Nordamerika. Seither gilt Four Seasons Hotels and Resorts als Vorreiter im Bereich ganzheitlicher Wellnesskonzepte“, so Simon Casson, Vorsitzender der Global Spa Task Force von Four Seasons Hotels and Resorts. „Wir haben erkannt, dass jeder Gast einen individuellen Prozess bis hin zu geistiger und körperlicher Entspannung durchläuft. Deshalb haben wir nicht nur innovative Spa-Behandlungen entwickelt, sondern auch ausgewogene Ernährungskonzepte, die für eine ganzheitliche mentale sowie körperliche Regeneration sorgen. In Kombination mit unserem individuell anpassbaren Four Seasons Bett sind wir in der Lage, unseren Gästen einen wahren Zufluchtsort zu bieten, an dem sie vollständig entspannen und ihre Energiereserven aufladen können. Das Beste dabei: Der Nutzen unserer leistungssteigernden Maßnahmen zeigt sich nachhaltig bis weit über den Aufenthalt in unseren Häusern hinaus“, fügt Casson hinzu.

Egal, ob eine mehrtägige Flucht vor dem Stress des Alltags oder ein Aufenthalt von ein paar Stunden - Four Seasons kreiert außergewöhnliche "Energy-Pakete", die an die individuellen Bedürfnisse des Gastes angepasst sind. Im Fokus der Behandlungen steht das Ankurbeln des eigenen Energielevels sowie die Wiederherstellung der maximalen Leistungsfähigkeit. Im Four SeasonsHotel London at Park Lane haben Gäste nach ausgiebigen Sightseeing-Touren und Shopping-Marathons die Möglichkeit, das eigene Energielevel in weniger als 45 Minuten wieder zu steigern. Das Energy-Package kombiniert speziell kreierte Express-Treatments mit wiederbelebenden „Green Smoothies“, bestehend aus Spinat, grünem Apfel, Sellerie, Gurke, Ingwer, Zitronensaft und Wasser. Die 30-minütigen Behandlungen stimulieren gezielt verspannte Zonen des Körpers und aktivieren diese energetisch. Die „Bright Eyes-Anwendung“ bekämpft beispielsweise müde Augen, Augenringe und erzielt erfrischende sowie verjüngende Effekte in nur 30 Minuten.

Auch das Four Seasons Hotel Prag schnürt im Zuge der hotelübergreifenden "Energy-Kampagne" ein passendes Angebot: Das Paket „Prague Energy“ beinhaltet eine 40- bis 60-minütige Joggingrunde mit den Concierges Petr oder Stanislav – eine einmalige Gelegenheit die goldene Stadt mit privaten Stadtführern zu erleben und sich gleichzeitig in Form zu bringen. Im Anschluss wartet eine Detox-Box mit frischen Säften, glutenfreiem Gebäck, Rohkost sowie hausgemachtem Joghurt im Zimmer des Gastes. Eine 90-minütige Beinmassage sowie eine hydratisierende Gesichtsbehandlung runden das Paket ab.

Das Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa offeriert außergewöhnliche Night Spa-Anwendungen auf der resorteigenen Spa-Insel. Ein persönlicher Butler holt die Gäste zunächst in ihrer Villa ab, um gemeinsam zur Lagune des Hauses zu fahren. Anschließend findet eines von vier Mondscheinritualen in einem Open-Air-Pavillon statt, die auf Basis der vier Mondscheinphasen entworfen wurden. Jede Behandlung kombiniert die magische Wirkung des tropischen Nachthimmels mit Sodashis therapeutischen Weisheiten, Essenzen und Techniken.

In der Four Seasons Safari Lodge Serengeti sorgt eine spezielle „Mbuyu-Behandlung“ unter Verwendung der exotischen Baobab-Frucht aus der afrikanischen Savanne für die Regeneration des Körpers. Die Vitaminbombe kommt in Säften, Massagen und Verkostungen zum Einsatz und dient der Stabilisierung des Immunsystems sowie der mentalen Stärkung des Gastes.

Ein atemberaubender Blick auf den Mekong Fluss sowie die Bergketten von Laos eröffnet sich Gästen des Four Seasons Resort Tented Camp Golden Triangle beim morgendlichen Fitnessprogramm inmitten freier Natur: Das „Jungle Gym“ startet mit Stretching am Pool des Hauses und wird nach zahlreichen gymnastischen Übungen durch reinigende Säfte wie „The Green Triangle Drink“ aus heimischen Pflanzen und Kräutern abgerundet. Das Ruak Ritual, eine Ganzkörpermassage unter Verwendung lokaler Kräuter und Essenzen sowie natürlicher Bambusstäbe, sorgt abschließend für ganzheitliche Entspannung des Körpers.  

Zudem lädt die Hotelgruppe Fans, Follower und Gäste im November dazu ein, an der „#30DaysofEnergy-Challenge“ teilzunehmen und ihre Erfahrungen über die Social Media-Kanäle Instagram, Facebook, Twitter und Google+ zu teilen. Im Zuge des Wettbewerbs ruft Four Seasons dazu auf, den eigenen Energiehaushalt durch kleine Workouts, Wohlfühltipps für den Alltag und reinigende Detox-Programme zu stärken und diese Maßnahmen via Social Media für andere User zu dokumentieren. Die Beiträge der Teilnehmer werden ebenfalls über die Social Media-Kanäle von Four Seasons Hotels and Resorts gestreut, um die Community zu inspirieren und weitere Follower zu generieren. Die Teilnehmer sind auch dazu eingeladen, ihre Beiträge mit dem Hashtag #30DaysofEnergy zu markieren.

Weitere Informationen zur Kampagne „Energy by Four Seasons“ unter Four Seasons magazine online und unter #FSEnergy auf den Social Media Kanälen.

Zurück