22. Januar 2015

ESENZA BY SHA - Eröffnung eines Concept Stores am Flughafen Madrid

Pünktlich mit dem Beginn des neuen Jahres 2015 begeistert die SHA Wellness Clinic, bekannt für präventiv‐medizinischen Urlaub in luxuriösem Resort‐Ambiente, nach der Eröffnung ihres neuen Wellbeing Zentrums im Herbst vergangenen Jahres mit einer weiteren Neuerung. Im März 2015 wird SHA seinen ersten Concept Store am Madrider Flughafen Adolfo Suárez Madrid‐Barajas eröffnen.

Für die Flugpassagiere, die sich gesund ernähren möchten und Entspannung suchen, stellen die internationalen Flughäfen oft eine große Herausforderung dar. Lärm, Hektik, ungesundes Essen, schweres Handgepäck und viele Menschen unterschiedlichster Kulturen prägen das stereotypische Bild. Doch am Flughafen Madrid entsteht nun die ersehnte Ruheoase – ESENZA by SHA.

ESENZA ‐ Gesundheitsoase am Flughafen Madrid

Die SHA Wellness Clinic erweitert ihren Standort in Altea, Spanien, durch gleich zwei ESENZA by SHA Concept Stores am Flughafen Madrid. In Terminal 4 und dem Satelliten Gebäude T4S bietet ESENZA by SHA nicht nur eine Auswahl an gesunden Speisen, frischen Säften und Tees – basierend auf der heilenden Lehre der Makrobiotik ‐ sondern offeriert auch individuelle Wellness‐Behandlungen, um die Aufenthaltsdauer am Flughafen Madrid wohltuend zu gestalten und die innere Balance und körpereigene Harmonie zu stärken.

Ein außergewöhnliches Konzept für Inneres Wohlbefinden

Entspannung, die Bewältigung von Stress, Jetlag und anderer Reisebelastungen sowie den Zeichen einer anstrengenden Reise direkt entgegenwirken – das alles beinhaltet das Konzept der beiden neu entstehenden Concept Stores ESENZA by SHA. Das Entspannungsportfolio von ESENZA by SHA ist dabei groß: Deep Tissue, Shiatsu, Reiki, Gesichtspflege sowie sensorische, harmonisierende Massagen sind nur ein Auszug, der durch weitere klassische Leistungen wie Maniküre, Pediküre oder einem Hairstylisten vollendet wird.

Die passende Auswahl an neu kennengelernten Gesundheits‐ und Schönheitsprodukten können Gäste der Oasen von ESENZA by SHA direkt für die Zeit zuhause mitnehmen.

Über die SHA Wellness Clinic

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2008 empfängt die SHA Wellness Clinic ihre Gäste für einen präventivmedizinischen Aufenthalt im luxuriösen Resort‐Ambiente. Die Verbesserung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden durch die optimale Verbindung von fernöstlichen Techniken mit den neuesten Erkenntnissen der westlichen Medizin stehen im Fokus. Das Konzept der SHA Wellness Clinic ist das Resultat der persönlichen Erfahrung von SHA‐Gründer D. Alfredo Bataller Parietti. Nach traditionellen medikamentösen – und leider erfolglosen ‐ Behandlungen seiner Krankheit, an der er seit jungen Jahren litt, fand er die Lösung durch die Befolgung einer makrobiotischen Ernährung. Die ganzheitliche Philosophie der SHA Methode entwickelt sich seither mithilfe eines Teams aus Experten – allen voran dem berühmten Michio Kushi, der im Jahr 1995 zum Präsidenten der World Association of Natural Medicine ernannt wurde und als Vater der modernen Makrobiotik gilt. Die SHA Wellness Clinic nimmt im Bereich „Healing Holidays“ weltweit eine Vorreiterrolle ein. Durch die Lage hoch oben in der spanischen Sierra Helada, einem Naturschutzgebiet mit Blick auf das malerische Städtchen Altea direkt am Mittelmeer, wird das Rundumpaket zur Bewahrung eines optimalen Gesundheitszustandes auf natürliche Weise durch ein mildes Mikroklima ergänzt.

SHA – 2015 endlich die guten Vorsätze wahr werden lassen

Wer seine guten Vorsätze in der SHA Wellness Clinic wahr werden lassen möchte, wird gleich doppelt

belohnt. In den Monaten Januar und Februar 2015 können Gäste der SHA Wellness Clinic anstelle von 6, 11 bzw. 17 Nächten gleich 7, 14 oder sogar 21 Nächte vor Ort bleiben. Early Birds, die schon 30 Tage vor Anreise buchen, werden darüber hinaus noch bis einschließlich Juni 2015 mit einem Wellnessgutschein über 150 Euro pro Person belohnt.

www.shawellnessclinic.com

Zurück