14. Januar 2016

Spahotels mit den schönsten Hotelparks zum Flanieren

 

Manche Luxushotels zeichnen sich nicht nur durch eine atemberaubende Architektur aus, sondern auch durch einer ebenso prachtvollen Gartenanlage, in die sich die eleganten Gebäude aufs Schönste einbetten. Diese zauberhaften Hotelparks laden zum Flanieren ein und machen jedem noch so großen Wellness-Bereich manches Mal Konkurrenz. Denn manchmal genügt schon ein Spaziergang durch einen dieser Prachtgärten, um sich zutiefst zu entspannen …

Royal Hotel San Remo: Der vielleicht schönste Hotelpark

Die schönsten Hotelparks

Direkt am türkisklaren Meer und gleichzeitig eingebettet in einen traumhaften Park liegt das traditionsreiche Royal Hotel San Remo. Das feine fünf-Sterne-Haus gilt nicht nur als eines der besten Spa-Hotels überhaupt, auch der üppige, hauseigene Garten ist ein Fluchtpunkt für Erholungssuchende. Bereits Kaiserin Sisi flanierte einst über den gepflegten Rasen, entlang der tropischen Palmen und gepflegten Rosenrabatte. Stets den Blick gen Meer gerichtet, sind ein paar Sonnenstunden in dem schönen Hotelpark des Royal Hotel San Remo so erholsam, wie eine Behandlung in dem feinen Spa. Der Garten als Oase der Ruhe – wohl nirgendwo anders auf der Welt ist diese Beschreibung so trefflich gewählt, wie im Royal Hotel San Remo.

Am Herzschlag des Südharzes im Naturressort Schindelbruch

Die schönsten Hotelparks

Ein stiller Rückzugsort im Herzen des Südharz ist das feine Naturresort Schindelbruch. Es liegt auf einem Hügel, umgeben von dichten weiten Wäldern, die zu Wandertouren einladen. Der Alltagsstress fällt unmittelbar ab, wenn man die würzige Waldluft tief einatmet, der Musik der Natur lauscht und der weiche, moosige Boden die Schritte abfedert und den Gang beschwingt. Herrlich! Der Begriff Naturresort könnte trefflicher nicht gewählt sein. Hier spürt man den sanften Herzschlag des Südharzes. Im Anschluss einer Wanderung kann man im modernen 2.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich entspannen. Der Spa verfügt über ein eigenes Schwimmbad für die ganze Familie sowie ein neues Badehaus mit separatem, etwas ruhigerem Schwimmbad für die Gäste ab 14 Jahren inmitten der Buchenwälder. Ein Saunadorf mit vier verschiedenen Saunen bietet zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten. In den zehn Behandlungsräume werden wiederum die feinen Treatments durchgeführt.

Das Kairali – The Ayurvedic Healing Village: ein mystischer Park

Die schönsten Hotelparks

Haushohe Palmen, dichte, sattgrüne Vegetation, exotische, betörend duftende Blumen, die in allen Farben erstrahlen und ein kleiner Bach, der sich durch diese mystische Landschaft zieht: Das Kairali – The Ayurvedic Healing Village im südindischen Palakkad lockt nicht nur mit anspruchsvollen, ayurvedischen Therapien und Behandlungen, sondern auch mit einem einzigartigen Hotelpark, in den sich das feine Resort einschmiegt. Die  fruchtbaren Ebene das Kairali gilt als besonders fruchtbar und so lernt man als Gast die Farbe Grün in all ihren Schattierungen und Nuancierungen kennen. Besonders mystisch ist die Stimmung morgens, wenn die Pflanzen ihre Morgentoilette noch nicht ganz beendet haben, alles noch mit einem kühlen Tau überzogen ist und in einem leichten Dunst liegt. Unser Tipp: Diese erhabene Stimmung ist die perfekte Zeit für Meditation und Yoga im Kairali – The Ayurvedic Healing Village.

Zwischen Pinien und Steinstatuen im Relilax Hotel Terme Miramont

Die schönsten Hotelparks

Inmitten von einem 9000 Quadratmeter großen Pinienwald liegt das elegante Relilax Hotel Terme Miramont in Venetien. Irgendwie verwunschen und mediterran-rau wirkt die Gartenanlage, wenn man entlang der knorrigen Bäume und Kakteen, vorbei an alten, wettergegerbten Steinstatuen und blutroten Blüten flaniert. Kein Laut ist zu hören – nur das Knacken von Ästen, das Zwitschern der Bewohner dieses hübschen Parks, der die luxuriöse Schönheitsfarm umarmt. Das elegante Hotel Miramonti verfügt jedoch nicht nur über einen prachtvollen Park, sondern auch über einen neuen, mehr als 2.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich, der Terme di Relilax, mit ausschließlich chlorfreien Schwimmbecken und Thermalschwimmbecken, einem Spa-Bereich mit verschiedenen Saunen, Emotionparcours und hübschen Ruheräumen.

Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa: Naturnah und elegant

Schoensten Hotelparks

Inmitten des größten Hotelparks der Schweiz, zwischen hohen, dunkelgrünen Tannen, die sich gen Himmel strecken, erhöht auf einem Hügel liegt das feine Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa im Kanton Graubründen. Das luxuriöse Hotel wurde im Jahr  1877 erbaut und zeichnet sich durch seine Kombination aus historischer Eleganz und rustikaler Berglandschaft aus. Das Hotel Waldhaus besteht aus vier miteinander verbundenen Gebäuden, die allesamt die Pracht der Belle Époque widerspiegeln. Wenn man morgens bei einer Tasse Tee den Blick über die erhabene Natur schweifen lässt, erfasst einen das Gefühl von Freiheit und tiefe Ruhe kehrt im Herzen ein. Noch mehr Entspannung bietet die üppige feine Bade- und Wellnesswelt „delight spa & beauty“.

Weitere Hotels für Erholungssuchende und Wellness-Liebhaber finden Sie auf www.SPAworld.de.

Zurück