25. Juni 2016

SPAworld loves: Thermal-Wellness in Oberitalien

Abschalten, entspannen, auftanken. Venetien ist der ideale Ort dafür. Heilender Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs und wohltuendes Thermalwasser liefern seit mehr als 2000 Jahren optimale Ergebnisse in medizinischen sowie ästhetischen Behandlungen.

Die Kurorte Abano und Montegrotto sind die zwei Zentren im euganeischen Thermengebiet, der größten Kurlandschaft in Italien. Bereits zu vorrömischen Zeiten schätzen die Einheimischen die wohltuende Kraft des Themalwassers und bauten Bäder zur Heilung von Krankheiten. Heutzutage gibt es mehr als 200 Thermalbecken in denen Ruhesuchende, Kranke und Sportler auf ihre Kosten kommen.

Das Städtchen Montegrotto hat trotz der steigenden Besucherzahlen seinen provinziellen Charme bewahrt und lädt nicht nur dazu ein die Seele baumeln zu lassen. Auch Sportler und Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten. Der Kurort ist idealer Ausgangspunkt für Auflüge in die Nachbarstädte Verona, Venedig oder Padua. Außerdem laden eine Vielzahl von Wanderrouten und Radwegen sowie drei hervorragende Golfplätze dazu ein, den Tag im Freien zu verbringen.

Nach einem aktiven Ausflug ist eine Wellnessoase mit Thermalbecken der ideale Zufluchtsort um den Tag ausklingen zu lassen. Im modernen Thermal-Spa des Relilax Hotels Terme Miramonti kann man mehr als nur Ruhe und Entspannung finden.

Das 5-Sterne Traditionshaus, welches bereits seit 4 Generationen von der Familie Braggon geführt wird geht mit der Zeit und legt besonderen Wert auf die Gesundheit und Erholung seiner Gäste.

Die Relilax Therme besteht ausschließlich aus chlorfreien Schwimmbecken und Thermalschwimmbecken, einem Spa-Bereich mit Saunen und Emotionparcours, Ruhebereichen, einem Bistro und einem Lounge Bereich und befinden sich in einem mehr als 9.000m² großen Park.

Das moderne Spa ist auf dem neusten Stand und bietet neben klassischen Fangokuren, einzigartige Schönheits- und Wellnessbehandlungen mit Produkten aus der hauseigenen Beauty-Linie sowie Fitness Sessions mit einem Personal Trainer an. Für die Fangokuren stehen dem Kurgast täglich Ärzte im Haus zur Verfügung, die über die Behandlungsmethode informieren und individuell beraten.

Vor allem Golfer finden hier ein wahres Paradies. Im näheren Umkreis der Kuranlage gibt es 3 hervorragende Plätze: Padova, Montecchia & Frassanelle Padua. Alle Plätze sind ganzjährig bespielbar und haben zwischen 18 und 27 Löcher. Gebucht werden kann direkt an der Rezeption, auf Wunsch wird auch ein Transfer organisiert.

Nach einem langen Spieltag kommt es ganz gelegen, dass Relilax spezielle Sportmassagen für Golfer anbieten, welche zur Muskelregeneration dienen.

Während einem entspannten Wellness-Aufenthalt darf es nicht an gesunder Ernährung fehlen. Dies ist jedoch nicht zwingend mit Verzicht in Verbindung zu setzen. Durch die Kombination von individueller Ernährungsberatung und Fitness-Einheiten mit einem Personal Trainer, werden zu Beginn gesteckte Ziele am Ende des Aufenthalt deutlich sichtbar sein.

Eine Diätassistentin und ein Ärzteteam stehen als Ansprechpartner für alle Behandlungprogramme zur Verfügung und motivieren den Kurgast, seine Ziele zu verfolgen und zu erreichen.

Im Relailax gibt es keine im Voraus festgelegten Kurprogramme. Alle Anwendungen werden individuell gestaltet und dienen dazu sein persönliches Gleichgewicht wiederzuerlangen. Diese einzigartige Methode macht den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weitere Informationen und Buchung unter www.relilax.com

SpaWorld Sommer Angebot

7 Tage (6 Nächte) im Halbpension im Doppelzimmer
Freier Eintritt zum Thermenbereich (Spa und Schwimmbäder)

Pro Person Euro 662,-


Kurtaxe Euro 2,- pro Tag/Person
Zuschlag für Einzelzimmer Euro 96,-

Bei Buchung bitte SPAworld SommerAngebot angeben.

 

Zurück