05. Februar 2019

Anti-Aging-Wunder Hyaluron. Was bringt der Wirkstoff wirklich?

Wer sich genauer mit Kosmetikprodukten befasst, trifft immer wieder auf den Wirkstoff Hyaluronsäure. In zahlreichen Cremes und Seren ist der Inhaltsstoff enthalten. Doch ist Hyaluronsäure ein Allheilmittel? Nicht unbedingt. Wie so fort, kommt es auch hier auf die Qualität und die Zusammensetzung an. Wir verraten, wann Hyaluronsäure wirksam ist – oder wann es sich um einen Marketing-Gag handelt.

Keine Frage: Hyaluronsäure hat eine ganz besondere Eigenschaft! Der körpereigene Stoff bindet 6.000 Mal mehr Wasser als sein eigenes Gewicht, stützt elastine und kollagene Fasern und polstert daher die Haut von innen auf. Da sich ab dem 25. Lebensjahr die Hyaluronsäure-Depots in unserem Körper langsam leeren, und die körpereigene Produktion nicht mehr hinterherkommt, verliert die Haut an Spannkraft. UV-Strahlen, freie Radikale und äußere Einflüsse wie Stress und Nikotin haben so leichteres Spiele. Wer da regelmäßig zu Pflegeprodukten mit Hyaluronsäure greift, kann die Haut unterstützen, dem Alterungsprozess entgegenzuwirken – und Falten zu bekämpfen.  

Viel hilft nicht immer viel
Jedoch (!): Ein Wirkstoff ist immer so gut, wie der Kontext, in dem er sich befindet. Und so ist es nicht immer ein Qualitätsmerkmal, wenn ein Produkt 10 bis 20 Prozent mit Hyaluronsäure versetzt ist. Das ist marketingstrategische Augenwischerei. Nur, weil eine Creme mehr von dem Inhaltsstoff beinhaltet, bedeutet das noch lange nicht, dass sie wirksamer ist. Der Grund: Hyaluronsäure ist ein Makromolekül. Von außen aufgetragen, liegt es auf der Haut und erwirkt eine spontane Straffung und Glättung des Hautreliefs. Allerdings handelt es sich hierbei um einen netten Sofort-Effekt. Für eine langfristige Tiefenwirkung muss Hyaluronsäure fragmentiert, sprich zerkleinert werden. Dann kann sie in die Hautschichten eindringen. Die langfristig positive Folge: Die Produktion von körpereigener Hyaluronsäure kann erhöht werden und Feuchtigkeit wird nachhaltig in der Haut gespeichert.

Worauf sollte man bei Produkten achten? 
Deswegen gilt: Bei Produkten, die mit Hyaluron angereichert sind, immer darauf achten, dass sowohl hoch- als auch niedrigmolekulare Hyaluronsäure enthalten ist. So wie die Silicone Pads von Apricot beauty. Ob für das Dekolletee, für das Gesicht, den Hals oder die Hände, ganz egal, ob für größere oder kleinere Partien: Die Pads der deutschen Marke sind allesamt aus hautfreundlichem dünnem Silikon und reich an niedrig- und hochmolekularer Hyaluronsäure.

Das bedeutet: Bereits nach dem ersten Tragen der Pads tritt ein Sofort-Effekt ein, Falten wirken sichtbar reduziert. Nach regelmäßigen Tragen (die Pads sind wiederverwendbar) werden empfindlichen Hautpartien langfristig stabilisiert – neue Falten entstehen so weniger. Das Geheimnis von Apricot beauty ist aber nicht nur die hochwertige Zusammensetzung der enthaltenen Hyaluronsäuere. Durch das Mikroklima, welches zwischen Silikonpad und Hautschicht entsteht, sowie die lange Kontaktzeit mit der obersten Hautschicht, kann der Wirkstoff auf optimale Weise absorbiert und in die tieferen Hautschichten transportiert werden. Aus diesem Grund sind die Ergebnisse so verblüffend. Dabei sind alle Produkte von Apricot beauty in Deutschland hergestellt, vegan und tierversuchsfrei.



Auch die kroatische Beauty-Brand ESENSA MEDITERANA setzt auf den Wirkstoffkomplex aus hoch- und niedrigmolekularer Hyaluronsäure – allem voran die Hydro Essence Linie. Das tief hydratisierende Hyaluron Serum zieht beispielsweise schnell ein. Die Haut nimmt das Serum wie ein Schwamm auf und wirkt frischer, elastischer und fester. Für intensive Pflege sorgt wiederum die intensive Hydro Gel Maske. Sie hat eine beruhigende Wirkung und lässt die Zeichen von Feuchtigkeitsmangel und Müdigkeit verschwinden.  Speziell für die Augen wurde die Eye Lifting Cream aus der Linie Eye Essence MEDITERANA entwickelt. Der exklusive Anti-Aging-Komplex aus Argireline®, Trylagen® und LiftiLine® wirkt straffend und glättend auf die Augenkonturen.  

Die Velvet Touch Body Lotion von ESENSA MEDITERANA versorgt den gesamten Körper mit Traubenkernöl, Olivenöl und Hyaluronsäure und hat somit einen glättenden und feuchtigkeitsspendenden Effekt. 

Und auch für den Mann bietet die kroatische Marke passende Produkte mit Hyaluronsäure: Die Eye Lifting Cream aus der Linie Spa Prestige Man lindert Augenschatten und Schwellungen, sie hydatisiert, schützt und lässt Müdigkeitszeichen verblassen.  

Was ansonsten gegen Hautalterung hilft? Das Übliche:
Viel Schlaf, Bewegung, Wasser, wenig Alkohol. Sowie ein Hauch Gelassenheit: Schließlich haben Lachfältchen ja durchaus ihren Charme.


Über ESENSA MEDITERANA:
Die visionäre Unternehmerin Ivana Legovic gründete im Jahr 2004 mit viel Herzblut und Hingabe die feine Marke nach dem maßgebenden und bis heute geltenden Credo: Aus besten Pflanzen- und Meeresextrakten beste Pflegeprodukte zu kreieren. Passend dazu wurde auch der Markenclaim gewählt: „Made with Love.“ Alle Produkte basieren auf der einzigartigen Verbindung aus Phyto-, Aroma- und Thalassotherapie. In ihrer Heimat Kroatien und den Nachbarländern Slowenien, Mazedonien und Italien ist ESENSA MEDITERANA schon längst etabliert. Seit Anfang 2018 erobert die Marke nun auch den deutschsprachigen Raum. Die Produkte sind in Wellnesshotels und Day-Spas, hochwertigen Kosmetikinstituten und Parfümerien, sowie online unter www.parfumdreams.de und www.belladonna-naturkosmetik.de erhältlich.

Zurück