21. Juni 2018

Internationaler Yogatag: Yoga als Therapie - der sanfte Weg zur Heilung

Ganzheitliche Ayurveda-Kur mit Yogatherapie von Ashoka Ayurveda auf Madeira

Die Yogatherapie ist ein gesundheitsorientiertes, ganzheitliches Lebensstilkonzept für alle Menschen, die selbst etwas für sich tun wollen. Dabei werden klassische Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden angewendet. Normalerweise steht „Therapie“ für die Behandlung von Krankheiten. Das schließt oft eine passive Haltung des Patienten ein. Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass der Klient dabei lernt, seine Selbstheilungskräfte eigenständig zu aktivieren sowie aktiv Stress abzubauen. Übende finden so in ihre Mitte und kommen wieder in Balance. Aus Sicht der Yogis entstehen Beschwerden, egal ob körperlich oder geistig, durch Blockaden oder einen Mangel an Lebensenergie. Durch gezielte Aktivierung mit Übungen der Yogatherapie steigt das Energieniveau und der Energiehaushalt gleicht sich wieder aus. Die Yogatherapie eignet sich besonders gut zur Rehabilitation, denn beim Yoga werden die betroffenen Körperteile stabilisiert und ihre Funktionsfähigkeit wieder hergestellt. Regelmäßiges Yoga stärkt die Abwehrkräfte, das Immunsystem und die Stress-Resistenz.

Heilung durch Ganzheitlichkeit
Die alten Yogis beschreiben fünf Ebenen, die für unsere menschliche Existenz wichtig sind:
  1. Wonne-Ebene: Der Zustand der höchsten Zufriedenheit und Glückseligkeit
  2. Geistige Ebene: Der Intellekt und das was den Geist ausmacht
  3. Emotionale Ebene: Gefühle und das einfache Denken
  4. Energie-Ebene: Unser Energiesystem
  5. Physische Ebene: Unser Körper und seine Prozesse
Diese fünf Ebenen stehen im engen Austausch miteinander. Wird aber eine der Dimensionen nicht beachtet, kann dies bei einer physischen Erkrankung die Heilung behindern. Die Yogatherapie bezieht alle Ebenen ein, um ein Optimum an Wohlbefinden für den Betroffenen zu erreichen.



Yogatherapien auf Madeira bei Ashoka Ayurveda
Die Experten von Ashoka Ayurveda haben die Vorteile der Yogatherapie schon seit einiger Zeit erkannt und in ihre ganzheitlichen Programme integriert. So finden in den Ashoka Kurzentren und Spas, auf der immergrünen Insel Madeira, regelmäßige Retreats statt, die Yoga- und Ayurveda-Therapien miteinander verknüpfen. „Yoga gehört bei uns zur morgendlichen Routine einer jeden Kur“, erläutert die Ashoka-Gründerin Birgit Moukom. „Mit intensiver Yogapraxis finden unsere Gäste schon zu Beginn des Tages zur Ruhe, Entspannung und tiefer Begegnung mit sich selbst. Dabei lernen sie Bewusstsein und Achtsamkeit zu schulen sowie ihre Gedanken zu klären“, so Moukom weiter.  

Retreats für eine geplante Zeit der Zurückgezogenheit
Vom 04. bis 08. September 2018 lädt Ashoka Ayurveda zu einem seiner speziellen Yoga-Retreats im Hotel Galomar auf Madeira ein. Das Hotel ist Teil der Galo Resort Hotels und zudem das erste „Green Hotel“ Madeiras – das heißt 100 % energieautark. Sowohl aus den Zimmern, als auch aus dem neuen Ashoka Spa und der sich darin befindenden Sauna, bietet sich den Gästen ein atemberaubender Blick über den Atlantischen Ozean. Zum Internationalen Yoga Tag bieten wir allen Gästen, die bis zum 31. Juli das Yoga-Retreat buchen, während ihres Aufenthalts 10 % Rabatt auf jede Anwendung in unserem Ashoka Spa und Ayurveda-Kurzentrum auf Madeira.
Mehr Informationen zu den Retreats unter www.ashoka-ayurveda.com



Über die Ashoka Spas und Therapiezentren:
Authentisches Ayurveda – das ist das Credo der Ashoka Zentren. Gegründet im Jahre 2007, bieten sie eine holistische Ausrichtung und die Chance, eine Gesundheitsreise, basierend auf den ayurvedischen, authentischen Heilmethoden, in Europa zu verbringen. Mit dem Spa- und Gesundheitskonzept, das über die vergangenen Jahre kontinuierlich weiterentwickelt wurde, lernt der Gast den Umgang mit der “Stress-Falle” nachhaltig zu ändern und langfristig gesund und in Selbstverantwortung zu leben. Die Angebote umfassen spezielle Ernährungs- und Entgiftungskonzepte, Energiemedizin, Beratung durch Life-Coaches, aber auch Behandlungen durch indische Ayurveda-Ärzte und Heilpraktiker. Kompetente und einfühlsame Beratung und Behandlung nach westlichen Qualitätsstandards. Unter der Marke Ashoka gibt es bisher ein Ayurveda-Kurzentren, ein Therapiezentrum sowie einen Spa auf Madeira /Portugal. In den kommenden Jahren möchte die Marke weitere Kurzentren und Spas in Europa eröffnen.

Weitere Informationen: www.ashoka-ayurveda.com




Zurück