22. September 2020

Neues Patent zur Optimierung der Funktionalität der körpereigenen Abwehrkräfte

(Werbung wegen Markennennung)

Pünktlich zu Beginn der neuen Grippesaison lanciert Dr. Niedermaier Pharma im Oktober ein neues Patent zur Optimierung der Funktionalität der körpereigenen Abwehrkräfte mit positiv epigenetischer Wirkung.
Die
4-fach Immuntherapie Regulatpro® Immune vereint durch sekundäre Pflanzenstoffe, einem Lysat gesunder Milchsäurebakterien - Postbiotika, Stammenzyme und Mikronährstoffe, alle aus der Wissenschaft bekannten Parameter, um unser Immunsystem auf natürliche Weise zu stabilisieren.

Das biologische Präparat optimiert die Funktionalität der körpereigenen Abwehrkräfte sowie die individuelle Immunbalance in Form einer 4-fach-Immun-Therapie. Diese sind gerade in Zeiten der Bedrohung durch COVID-19, aber auch bei vielen anderen Infektionen oder Stress enorm wichtig. Regulatpro® Immune vereint alle aus der Wissenschaft bekannten Parameter, die unser Immunsystem stabilisieren und schützen!
Noch dazu auf natürlicher Basis!

Grundlage dafür ist die patentierte Kaskadenfermentation 2.0, eine Spezialfermentation von Obst, Gemüse und Nüssen, die über Teilfermentationen in direkt bioverfügbare Metabolite zerlegt werden. Diese hochdosierten sekundären Pflanzenstoffe gelangen sofort in unsere Zellen, besonders in die der Darmschleimhaut, die 70 % unseres Immunsystems enthält.

Mittlerweile gibt es sogar Hinweise, dass der Verzehr von fermentiertem Gemüse Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Corona Virus hat. In einer kürzlich publizierten Studie haben europäische Forscher eine Korrelation zwischen einem verbreiteten Verzehr von fermentiertem Gemüse und einer geringeren Sterblichkeitsrate durch COVID-19 aufgezeigt.

Möglich wird die hohe Wirksamkeit von Regulatpro® Immune durch die spezielle Kaskadenfermentation der Generation 2.0 nach dem neuen Patent Nr. EP 2 560 506 B1, die erstmals bei der Herstellung von Regulatpro® Immune angewandt wurde. Dabei wird die bereits seit 2001 von Dr. Niedermaier Pharma patentierte, dreistufige Fermentation durch ein Bakterienlysat aus Milchsäurebakterien ergänzt. Daraus ergibt sich eine weiter verbesserte immunologische Wirksamkeit des Darmmilieus.

Darüber hinaus wurde die Zutatenliste für den Ansatz der Fermentation um Granatäpfel, Himbeeren, Ingwer und Karotten aus biologischem Anbau erweitert. Dies führt zu einer höheren Anreicherung der wertvollen sekundären Pflanzenstoffe und deren Metabolite sowie einer insgesamt höheren Konzentration. Perfekt wird die neue Formel durch die gezielte Zugabe von immunologisch wirksamen Mikronährstoffen wie Vitaminen (A, C, D, K1, B6 und B12) und Mineralien (Zink und Selen).


Durch das komplexe Herstellungsverfahren und die nach intensiver Forschung optimierte Zusammensetzung effektiver und direkt bioverfügbarer Inhaltsstoffe stärkt Regulatpro® Immune das Immunsystem nachhaltig. Akut angewendet erhöht es durch eine Steigerung der Aktivität unserer NK-Zellfunktion die Bereitschaft des Körpers, Bakterien und Viren zu bekämpfen. Menschen mit einer generellen Abwehrschwäche oder Autoimmunkrankheiten wie Hashimoto, Diabetes, Bluthochdruck, rheumatoider Arthritis oder Multipler Sklerose können ebenfalls davon profitieren. Auch bei Erkältungskrankheiten und Grippe, Infektionen (auch mit dem Corona Virus), Stress sowie begleitend zur Regeneration nach Krankheiten, bei Impfungen sowie einer Strahlentherapie und Zytostatika Einnahme wirkt sich das gestärkte und ausbalancierte Immunsystem positiv auf den Heilungsprozess aus.


Regulatpro® Immune ist als 20 x 20 ml Kur für 69,90 Euro ab dem 1. Oktober in Apotheken, bei Ärzten, Therapeuten und über Dr. Niedermaier Pharma GmbH erhältlich. Die 350 ml Flasche ist für 54,90 Euro ab Anfang November in allen Reformhäusern und über Dr. Niedermaier Pharma GmbH erhältlich.

Zurück